Donnerstag, 7. November 2013

Die Doll Eyes Mascara und Lidschattenpalette aus der Alber Elbaz Hypnôse Show Edition von Lancôme

Ich habe vor einiger Zeit auf der Facebook-Seite von Breuninger die Hypnôse Show Doll Eyes DO5 Lidschattenpalette und die Hypnôse Show Doll Eyes Mascara von Lancôme gewonnen und möchte euch gern darüber berichten. Einige Produkte aus der Limited Edition gibt es noch. Wer sich aber nur für die Produkte selbst und nicht das Verpackungsdesign interessiert, der bekommt die Produkte anscheinend auch im Standardsortiment.Warum ich erst jetzt darüber berichte ist ganz einfach: Ich habe mich nicht richtig getraut die Sachen zu benutzen.

Die Doll Eyes Mascara und Lidschattenpalette aus der Alber Elbaz Hypnôse Show von Lancôme

Die Verpackung ist wirklich sehr hübsch die Hypnôse Doll Eyes Produkte haben Herzen aufgedruckt. Bei den anderen Sachen sind es Sterne, Punkte oder Augen.

Die Mascara enthält 6,5 ml um kostet ca. 30 €. Mit dem konischen Bürstchen kommt man super an alle Wimpern heran und es trennt sehr gut. Für einen ausdrucksstärkeren Effekt braucht man aber mehrere Schichten. Aufgefallen ist mir der Duft der Mascara. Sie riecht leicht nach Rose. 

Die Lidschattenpalette besteht aus fünf Farbtönen und kostet ca. 50€. Der hellste Ton ist sehr glitzerig, weshalb ich ihn etwas ungeeignet zum Highlighten unter der Augenbraue finde. Die mittleren Töne sind schimmernd und nur der dunkelste Ton ist matt. Die Lidschatten lassen sich sehr gut auftragen und verblenden. Außerdem kann man mit dieser Palette sowohl einen Alltagslook als auch etwas ausfälliger schminken.

Für mich sind die Produkte einige der wenigen High End Sachen in meiner Schminksammlung, daher auch meine anfängliche Zurückhaltung, was das Benutzen der Sachen angeht.

Benutzt ihr lieber Drogerieprodukte oder High End Sachen?