Donnerstag, 5. September 2013

brandnooz Box Juli 2013

Die dritte Box meines brandnooz Abos kam im Juli und war mit vielen echt tollen Sachen gefüllt.
Weitere Infos findet ihr hier: www.brandnooz.de 
Hier seht ihr den Inhalt der Box:

brandnooz Box Juli 2013

Das Warsteiner Bier Premium Herb (24x0,33l für 12€) hat mein Freund getrunken. Er sag es ist ok. :-)
Der alkoholfreie Cocktail Holunderblüte von Jive (0,2l für ca. 1,19€) war mir zu süß.

Gut fand ich die Chips von funny-frisch Natürlich Honig & Senf, weil sie eine angenehme Schärfe hatten und ich die Kombination von Honig und Senf eh gern mag.

Eines meiner Lieblingsprodukte aus dieser Box waren die WASA Delicate Thin Crackers in der Sorte Schwarze & Grüne Oliven. Sie sind sehr knusprig und man kann sie mit Dip oder pur genießen.
Bei der Saft-Limonade No1 von Valensina (0,33l für 0,99€) fand ich die Sorte Orange besser als Zitrone. Beide sind sehr erfrischend und nicht zu süß. 

In dieser Box wurde mir auch der Alpro Mandeldrink (1l für 2,69€) aus der Mai Box ersetzt. Den fand ich weder pur noch im Müsli lecker. 

Der Kakao von Bärenmarke (500ml für 0,89€) war sehr schokoladig.

Als Brotbelag hab ich die Kordelsalamie von Aoste (250g für 3,99€) probiert. Sehr lecker.
Auch die Süßigkeitenwaren voll mein Ding. Den Frucht Snack von N.A! (35g für 0,99€) kannte ich schon vorher. Mag ich sehr, aber etwas teuer ist es schon. Die Packung Haribo Happy Cola gefüllt  (175g für 0,99€) war weg wie nix. :-D Gümmibärchen mit flüssigem Kern überzeugen mich fast immer.

Noch nicht probiert habe ich das So saftig braten im Papyrus Würzpapier von Maggi.(4 Stück 0,99€). Darin kann man Fleisch würzen und ohne Fett braten.