Sonntag, 23. Juni 2013

AVON Beauty-Lounge Test 2013

Ich bin Produkttesterin der AVON Beauty-Lounge  und habe ein paar Produkte bekommen, die ich vorstellen möchte.

Folgendes war in meinem Testpaket:

AVON Beauty-Lounge

Ultra Colour Lippenstift 
(Frozen Rose [1], Red 2000 [4], Perfect Red [3], Fuchsia Fever [2]) 12ml
Die unterschiedlichen Farben haben ein unterschiedliches Finish. Red 2000, Perfect Red haben ein Satinfinish, Frozen Rose und Fuchsia Fever ein Schimmerfinish.
Alle Farben sind sehr cremig , hinterlassen ein angenehmes Lippengefühl und halten sehr gut auf den Lippen.

Ultra Colour Glimmerstick Lippenkonturenstift (Pink Bouquet [7], True Red [6]) 0,25g
Die beiden Lipliner lassen sich dank der herausdrehbaren Miene sehr gut auftragen und passen hervorragend zu den Lippenstiften Frozen Rose und Red 2000.

Ultra Colour Glazewear Lipgloss (Fiery Red [9], Iced Pink [8]
Die Farbe Fiery Red hat keine Glitzer- oder Schimmerpartikel und lässt sich in der gewünschten Intensität von leicht bist stark deckend auftragen. Iced Pink hat einen leichten Schimmer und eine nich so starke Deckkraft. Beide Farben können gut allein als auch über einem Lippenstift getragen werden.

Ultra Colour Crayon Lipstick (Carefree Coral [5])
Dieses Produkt hat mich leider enttäuscht. Es hat überhaupt nicht meine Farbe und auch zu viel Glitzer für meinen Geschmack. Diesen Glitzer spürt man auch deutlich auf den Lippen, was das Lippengefühl nicht sehr angenehm macht. Die Form des Stiftes mit der herausdrehbaren Miene finde ich dennoch sehr toll.

Nailwear Pro+ Nagellack (Cosmic Blue, Licorice, Real Red, Green Goddess)
Licorice, Real Red haben ein Satin-Finish, decken in einer Schicht und brauchen lange zum trocknen.Cosmic Blue und Green Goddess ein Pearl Finish, decken in zwei Schichten und trocknen schnell. Die Farben sind auf den Nägeln genau wie in der Flasche. Alle Lacke halten lange bekommen aber nach zwei Tagen leichte Tipwear.

Mega Effects Mascara (Blackest Black)
Für mich das absolute Highlight des Produkttestes. Die Mascara hat kein herkömmliches Bürstchen sondern besitzt einen Bürstenpinsel. Man kann diesen biegen und die Mascara so im optimalen Winkel auftragen. Der Auftrag ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber irgendwann hat man den Dreh raus. Die Wimpern werden sehr gut getrennt und lang. Eine Schicht der Mascaras sieht sehr natürlich aus. Den besten Effekt erhält man mit drei Schichten. Außerdem ist die Farbe wirklich tiefschwarz.  Den einzigen Minuspunkt gibts bei der Haltbarkeit von 3 Monaten.

Ideal Flawless Puder (Light Medium)

Dieses Puder ist sehr fein und lässt sich gut mit der Quaste oder dem Pinsel auftragen. Außerdem mattiert es gut und der integierte Spiegel ist auch hilfreich.

Alle Produkte sind ab Herbst 2013 erhältlich. Die Mega Effects Mascara ist bereits auf dem Markt.